Technikerschule Waldmünchen
Technikerschule Roding

energiewirt cze 2013 04 20

In grenzüberschreitender Zusammenarbeit mit der Technikerschule Waldmünchen, dem Energieverein Cerchov sowie der Berufsschule Klenci absolvierten 15 Teilnehmer aus Tschechien das zweitägige Grundlagenseminar im Rahmen der Ausbildung zum Energiewirt.

Den Teilnehmer wurde theoretisches Fachwissen in Biogastechnik, Biomasse als Energieträger und in moderner Holztechnik vermittelt. Dazu stand auch ein Besuch im Bioenergiedorf Schäferei sowie im Biomasse-Heizkraftwerk mit auf dem Stundenplan.

Zum Abschluss erhielten die Energiewirt Kursteilnehmer ein Zeugnis aus der Hand von Studiendirektor Siegfried Zistler.

Auch in Zukunft ist eine weitere Zusammenarbeit mit dem Nachbarland Tschechien im Bereich der Erneuerbaren Energien geplant wie z. B. Besichtigungen im Atomkraftwerk Temelin oder im Gegenzug dann unser Bioenergiedorf Schäferei.