Technikerschule Waldmünchen
Technikerschule Roding

Prof. Dr. Bauer, Präsident der Fachhochschule Amberg / Weiden besuchte am Dienstag, den 29.01.2013 die Technikerschule in Waldmünchen. Ziel des Besuches war, die geplante Kooperation zwischen der HAW und der Fachschule weiter zu forcieren und eine Vernetzung der Bildungsregion Oberpfalz zu schaffen.

 Landrat Franz Löffler hieß Herr Prof. Bauer in der Gesprächsrunde willkommen.

Daran teilgenommen haben:

  • Markus Ackermann, Bürgermeister der Stadt Waldmünchen
  • Elisabeth Fäth-Marxreiter, Leiterin der Berufsschule Cham
  • Siegfried Zistler,Koordinator der Technikerschule
  • Stadtrat Josef Haller als Vertreter des Bioenergiedorfs Schäferei
  • Patricia Stoiber vom Landratsamt Cham, geschäftsleitende Beamtin
  • Klaus Schedlbauer, Wirtschaftsreferent,
  • Franz Zollner, Leiter der Kreiswerke

Während des Rundganges durch die Räumlichkeiten der Schule konnte Prof. Dr. Bauer Einblicke in den Unterricht der angehenden Umweltschutztechniker /innen für regenative Energien gewinnen sowie auch deren energetische Projektarbeiten begutachten. Auch der Besuch des Biomasseheizkraftwerkes in Waldmünchen stand mit auf dem Plan.

Alle Teilnehmer der Gesprächsrunde zeigten sich guten Mutes, dass sie im Hinblick auf regenerative Energien der Konkurrenz einen Schritt voraus sind und bleiben können, wenn sie intensiv und effektiv kooperieren.


 zum Presseartikel der Chamer Zeitung398.74 KB

zum Presseartikel des Bayerwald Echos205.62 KB

 

Technikerschule Bauer Loef
Technikerschule Delegation
Technikerschule im Gespräch
Technikerschule Klassenzimmer
Technikerschule Schaustück

Quelle Bilder: Chamer Zeitung