Technikerschule Waldmünchen
Technikerschule Roding

Am vergangenen Freitag war es soweit: Der Kooperationsvertrag zwischen der Technikerschule Waldmünchen und der Hochschule Amberg/Weiden wurden durch HAW-Präsident Prof. Dr. Bauer, Landrat Franz Löffler sowie der Leiterin der Berufsschulen in Cham, Frau Elisabeth Fäth-Marxreiter, unterzeichnet.

Erklärtes Ziel der Zusammenarbeit: Jungen Leuten in der Region Perspektiven in Bildung und Beruf bieten.

Im Mittelpunkt dieser Kooperationsvereinbarung stehen gemeinsame Projekte im Bereich umweltgerechte Energietechnik, welche vom Lehrpersonal beider Bildungseinrichtungen betreut werden. Weiterhin geplant sind Studieninformationen und Studienberatung, Einladungen von Schülern an die Hochschule mit der Möglichkeit eines Schnupperstudiums samt Teilnahme an Vorlesungen und Labor-Führungen sowie darüber hinaus die Zusammenarbeit mit Unternehmen der Energietechnik in der Region.

koop HAW TS 2013 04 26

Professor Bauer, Berufsschulleiterin Fäth-Marxreiter sowie Landrat Löffler (v.l.) unterzeichneten den Kooperationsvertrag.
Hinten Vize-Bürgermeister Brückl (l.) und Koordinator Zistler von der Technikerschule

Foto: Heigl, Bayerwald Echo