Technikerschule Waldmünchen
Technikerschule Roding

2018 07 13 Fronberg 1

Im Rahmen des Unterrichtsfaches Werkstoffkunde war es auch im Schuljahr 2017/18 möglich, mit der Klasse TSW1A interessante und praxisnahe Eindrücke bei "Fronberg Guss GmbH" zu erhalten.

Das Unternehmen blickt auf eine lange Firmentradition seit 1449 zurück und gehört sicherlich zu den Favoriten dieser Branche. Wie schon seit Generationen werden hier auch heute noch die Arbeitsplätze vom Vater auf den Sohn "vererbt". Eingeleitet wurde der Unterrichtsgang durch einen Vortrag über das Unternehmen und dessen vielfältiger Produktpalette.

Anschließend konnte in den einzelnen Abteilungen (Kern- und Modellfertigung für Gussformen, Schmelzbetrieb, Endbearbeitung und Qualitätssicherung) der Werdegang eines Gussstücks praxisnah erlebt werden. Die Schüler staunten nicht schlecht über die gigantischen Zylinderkurbelgehäuse aus Gusseisen mit Lamellengraphit, welche in Schiffen, Baumaschinen und Kraftwerken Verwendung finden.

Ein großer Dank gilt Herrn Muth (Leiter Produktion) und Herrn von Arb (Arbeitsplanung) für die sehr kenntnisreiche und informative Darstellung der Fertigungsabläufe.

2018 07 13 Fronberg 2

2018 07 13 Fronberg 3

2018 07 13 Fronberg 4

%MCEPASTEBIN%