Technikerschule Waldmünchen
Technikerschule Roding

2018 03 14 TSR2a FEE

Wie bereits im letzten Jahr besuchten die angehenden Techniker der Ausbildungsrichtung Maschinenbau das Unternehmen F.EE in Neunburg vorm Wald.

Am 14.03. unternahm die Klasse TSR2a mit den Lehrern Ludwig Wachter, Florian Breu und Stefan Bauer eine Exkursion zu dem mittelständischen Unternehmen. Die erste Station bei der Werksführung war der Schaltschrankbau. Hier werden Schaltschrankgehäuse in speziellen CNC-Maschinen mechanisch bearbeitet, bevor dann der Einbau der Elektrik, Elektronik und Steuerungen erfolgt.

Anschließend wechselte die Gruppe in den Bereich Robotik und Automatisierung, der in einem neuen Firmengebäude untergebracht ist.

Zum einen werden hier Linearachsen für Industrieroboter hergestellt. Damit können die Roboter über mehrere Meter geradlinig bewegt werden, was den Arbeitsbereich extrem erweitert.

Zum anderen werden in diesem Bereich mit Hilfe von speziellen Aluminiumprofilen die verschiedensten Handlingssysteme für Industrieroboter entwickelt und gefertigt.

Als letzte Station konnte die Klasse eine Anlage zur vollautomatisierten Montage von Panoramadächern in PKW besichtigen. Hier verfährt ein Industrieroboter auf einer Linearachse, um die Panoramadächer aus Transportbehältern zu entnehmen. Ein weiterer Roboter übernimmt greift diese Dächer mit einem speziellen Handlingssystem und baut das Dach anschließend in die Karosserie ein. Die komplette Technik inkl. der Steuerung wurde von F.EE entwickelt und gefertigt.

Beim abschließenden Imbiss bedankten sich die Besucher beim Personalleiter Hrn. Udo Starck für das interessante und informative Werkserlebnis.