Technikerschule Waldmünchen
Technikerschule Roding

Das Team der Technikerschule stellt sich vor!

Klicken Sie auf die jeweiligen Namen und erfahren Sie mehr über das Kollegium der Technikerschule im Lkr. Cham:

  • Bauer, Stefan

    Bauer, Stefan

     

    Beruf / Funktion: Dipl.-Ing. Maschinenbau, Lehrer
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Maschinenelemente, Konstruktion, Werkzeugmaschinen
    Ausbildungs­schwerpunkte:
    • Metalltechnik
    Projekterfahrung: Entwicklungs- und Konstruktionsingenieur bei Linde Anlagenkomponenten und bei HKR GmbH
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Ausbildung zum Werkzeugmechaniker
    • Studium Maschinenwesen an der TU München
    • seit 2007 Lehrer an der Berufsschule Cham / ASt. Roding
    Mein Motto: Es gibt immer eine Lösung.
    Ein guter Schüler ist: motiviert, engagiert und offen
    Ein guter Lehrer ist: interessiert daran, die Schüler fachlich und persönlich weiterzuentwickeln
    Sprechstunde: Nach Vereinbarung
    Telefon: 09461 / 9417-0
    E-Mail:  
     
     
     
     
  • Breu, Florian

    Breu, Florian

     

    Beruf / Funktion: Lehrer
    Sprachen: deutsch, englisch
    Unterrichtsfächer: Produktionsplanung und -steuerung, Produktions- und Fertigungstechnik
    Ausbildungs­schwerpunkte:
    • Metalltechnik
    • Mathematik
    Projekterfahrung: -
    Werdegang / fachliche Qualifikation:
    • Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker
    • Fortbildung zum Maschinenbautechniker
    • Berufsoberschule
    • Studium Master of Education Berufliche Bildung Metalltechnik / Mathematik
    Mein Motto: Dem Leben ist es egal, ob du es optimistisch oder pessimistisch angehst.
    Ein guter Schüler ist: neugierig und lernwillig
    Ein guter Lehrer ist: humorvoll und traut den Schülern etwas zu
    Sprechstunde: Nach Vereinbarung
    Telefon: 09461/9417-0
    E-Mail:

     
     
     
     
  • Eberl, Manfred

    Eberl, Manfred

     

    Beruf / Funktion:

    Lehrer an Beruflichen Schulen für Metalltechnik im Bereich Fertigungstechnik und Mechatronik

    Dipl.-Ing (FH) Maschinenbau

    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Maschinenelemente
    Ausbildungs­schwerpunkte:
    • Maschinenbau-und Automatisierungstechnik
    • Umwelt- und Verfahrenstechnik
    • Sozialkunde und Sport
    Projekterfahrung:  -
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Studium Dipl.-Ing (FH) Maschinenbau  an der FH Regensburg
    • Studium Lehramt an Beruflichen Schulen an der TU München
    Mein Motto: locker bleiben, alles wird gut
    Ein guter Schüler ist: fleißig, motiviert, aufgeschlossen, freundlich 
    Ein guter Lehrer ist: engagiert, fair, am Erfolg und an der Zukunft des Schülers interessiert
    Sprechstunde: Nach Vereinbarung
    Telefon: 09461/9417-0
    E-Mail:

     
     
     
     
  • Ederer, Georg

    Ederer, Georg

    Beruf / Funktion: Lehrer für Sozialkunde, Deutsch, Religion

    Landwirt
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Sozialkunde, Deutsch, Religion
    Ausbildungs­schwerpunkte: Sozialkunde, Deutsch, Religion
    Motto: Immer schön locker bleiben.
    Ein guter Schüler ist:  aufgeschlossen und tolerant.
    Ein guter Lehrer ist: verständnisvoll und hat Humor.
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    E-Mail:
     
     
     
     
  • Gleixner, Franz

    Gleixner, Franz

     

    Beruf / Funktion: Lehrer, Beratungslehrkraft
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Werkstoffkunde
    Ausbildungs­schwerpunkte:
    • Metalltechnik (Erstfach)
    • Sozialkunde (Zweitfach)
    • Beratungslehrkraft (Erweiterungsfach)
    Projekterfahrung:  -
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • 1987 - 1991
      Ausbildung zum Werkzeugmechaniker bei BMW AG München mit Facharbeitertätigkeit
    • 1992 - 1993
      Berufsoberschule Regensburg
    • 1994 - 1999
      Studium Lehramt an beruflichen Schulen
    • 1999 / 2000
      Referendariat Staatl. Berufsschule Amberg
    • ab 2000
      Lehrer an der Staatl. Berufsschule Cham
    • 2008 - 2010
      Ergänzungsstudium Beratungslehrkraft
    Mein Motto: Bei mancher Botschaft nützt ein ungesagtes Wort!
    Ein guter Schüler ist: … an vielen Dingen interessiert und bereit, Unbekanntes zu hinterfragen.
    Ein guter Lehrer ist: ... auch der andere Schüler
    Sprechstunde: Nach Vereinbarung
    Telefon: 09461 / 9417-0
    E-Mail:

     

     
     
     
     
  • Gruber, Karl-Heinz

    Gruber, Karl-Heinz

    Beruf / Funktion: Fachlehrer BS Cham
    Sprachen: Deutsch
    Unterrichtsfächer: Elektrotechnik,
    Mechatronik
    Ausbildungs­schwerpunkte: Energie- und Gebäudetechnik
    Projekterfahrung:
    • Errichtung PV Anlagen
    • Hausgerätetechnik
    • Errichtung und Inbetriebnahme von Elektroanlagen
    • Fehlersuche, Instandhaltung und Reparaturen an Elektroanalgen und Geräten
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • 1981 - 1985
      Ausbildung zum Elektroinstallateur
    • 1992 - 1993
      Meisterprüfung HWK Straubing im Elektroinstallationshandwerk
    • 1993 - 2002
      Elektromeister bei Fa. Heller Elektro Cham, Aufgabengebiet: Hausgerätetechnik und Reparaturen
    • 2002 - 2004
      nebenberufliche Lehrkraft in der Elektroabteilung der BS Cham
    • 2004 - 2005
      Fachlehrerausbildung Ansbach
    Mein Motto: Ohne Strom geht gar nix.
    Energie ist auf dem Weg eines der teuersten Güter zu werden. Nutzen wir unsere Möglichkeiten.
    Ein guter Schüler ist: immer interessant
    Ein guter Lehrer ist: Vorbild
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Telefon: 09971 / 85210
    E-Mail:
  • Haller, Sepp

    Haller, Sepp

    Beruf / Funktion: Landwirtschaftsmeister
    GF BioEnergie GmbH Co.KG, Schäferei
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Ökologie
    Praktikum
    Ausbildungs­schwerpunkte: Landwirtschaft, Tier und Pflanze
    Engeriewirt: Schwerpunkt Biomasse
    Betriebswirtschaft
    Projekterfahrung: Landwirtschaft
    Bau und Betrieb Gemeinschaftsbiogasanlage
    Der Weg zum Bioenergiedorf
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Abitur
    • 1981
      staatl. gepr. Landwirt LWS Cham
    • 1982 - 1983
      Unternehmerschulung, DLA Bonn und Holland
    • 1984
      landwirtschaftliche Meisterprüfung
    • 2006
      Energiewirtkurs
    Mein Motto: Wer zusammen eine Halbe Bier trinken kann, kann auch zusammen arbeiten.

    Es ist Geschmacksache, ob ein natürlicher Misthaufen oder ein chemisches Parfüm "stinkt".

    Wir sind es unseren Kindern schuldig, Natur und Umwelt gesund zu halten.
    Ein guter Schüler ist: ein Schüler, der Fragen hat.
    Ein guter Lehrer ist: an der Zukunft der Schüler interessiert
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Telefon: 09972 / 8163
    E-Mail:
  • Karl, Johannes

    Karl, Johannes

     

    Beruf / Funktion:

    Lehrer an Beruflichen Schulen

    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Betriebswirtschaftliche Prozesse, Industriebetriebslehre, Betriebspsychologie
    Ausbildungs­schwerpunkte:
    • Wirtschaftswissenschaften
    • Sozialkunde
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Ausbildung zum Bürokaufmann
      Berufsoberschule (BOS) Cham
    • Zivildienst
    • Studium Wirtschaftspädagogik mit Unterrichtsfach Sozialkunde an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
    Mein Motto: Gibt es nicht - ich kann fast jedem Motto etwas Positives abgewinnen
    Ein guter Schüler ist: offen für Neues, ehrlich und bereit, innere Hürden zu überwinden
    Ein guter Lehrer ist: …unter anderem ein Vorbild in seinem Handeln, authentisch, klar und ein wichtiger Begleiter im Leben der Schüler.
    Sprechstunde: Nach Vereinbarung
    Telefon:  
    E-Mail:

  • Lankes, Volker

    Lankes, Volker

    Beruf / Funktion: Berufsschullehrer / Teamleiter Regenerative Energien
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Elektrotechnik, Informationstechnik, Regenerative Energiesysteme, Projektbetreuung
    Ausbildungs­schwerpunkte: Elektrotechnik
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Ausbildung: Industrieelektroniker,
    • Studium: Elektro- und Informationstechnik, Politikwissenschaften
    Motto: Bildung ist neben Energie der Wachstumsmarkt der Zukunft.
    Ein guter Schüler ist: motiviert, kollegial und aufrichtig
    Ein guter Lehrer ist: fair, engagiert und leitet die Schüler zu eigenverantwortlichem Handeln an
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    E-Mail:
  • Liegl, Stefan

    Liegl, Stefan

    Beruf / Funktion:  Projektingenieur Baurealisierung Windenergie
    Sprachen:  Deutsch, Englisch, Spanisch
    Unterrichtsfächer:  Regenerative Energiesysteme: Windenergie
    Ausbildungs­schwerpunkte:
    • Bau- und Infrastrukturplanung (Balance of Plants)
    Projekterfahrung: Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Ausschreibung und Vergabe sowie Projektmanagement für die Baurealisierung von diversen nationalen und internationalen Windenergieprojekten
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • B.Eng. Landschaftsbau- und Management, HSWT
    • M.Sc. Umweltplanung und Ingenieurökologie, TUM
    • BayWa r.e. Wind GmbH, Turnkey-Errichtung, Projektingenieur
    Mein Motto: Wenn du erkennst, dass es dir an nichts fehlt, gehört dir die ganze Welt. - Laotse
    Ein guter Schüler ist:  … nur so gut wie seine Lehrer.
    Ein guter Lehrer ist:  … in der Lage, Begeisterung zu wecken.
    Sprechstunde: Nach Vereinbarung
    Telefon:  089-383932-5035
    E-Mail:

     

  • Lohmer, Robert

    Lohmer, Robert

    Beruf / Funktion: Dipl.-Ing. Holztechnik (FH)
    Lehrer
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Mathematik
    Ausbildungs­schwerpunkte: Bautechnik, Mathematik, Holztechnik
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Ausbildung zum Schreiner
    • Fachabitur
    • 1989 - 1993
      Studium Holztechnik
    • 1995 - 1998
      Studium Lehramt für berufliche Schulen
    Ein guter Schüler ist: ein Schüler, der Fragen hat.
    Ein guter Lehrer ist: an der Zukunft der Schüler interessiert
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Telefon: 0174 - 9309504
    E-Mail:
     
     
     
     
  • Mühlbauer, Georg

    Mühlbauer, Georg

    Beruf / Funktion: Gymnasiallehrer
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Englisch, Geographie, Deutsch, Sozialkunde
    Ausbildungs­schwerpunkte: Studium höheres Lehramt an Gymnasien,
    Fächer Englisch Geographie
    Motto: You miss 100 percent of the shots you never take. (Wayne Gretzky)
    Ein guter Schüler ist: vielseitig interessiert
    Ein guter Lehrer ist: in der Lage schwierige Zusammenhänge einfach zu erklären
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Telefon: 09948-506
    E-Mail:
  • Nemmer, Martin

    Nemmer, Martin

     

    Beruf / Funktion: Dipl.-Berufspäd.  Metalltechnik Mechatronik, Lehrer
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Fertigungsverfahren
    Ausbildungs­schwerpunkte:
    • Metalltechnik
    • Mechatronik
    Projekterfahrung:  -
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Studium Diplom-Berufspädagogik  an der TU München für Metalltechnik und Mechatronik
    • seit 2013 Lehrer an der Berufsschule Cham / ASt. Roding
    Mein Motto: I schau', daß i net z'vü denk'. Weil: Sunst verdenkt ma si meistens.
    Ein guter Schüler ist: interessiert, wissbegierig und hat keine Scheu nachzufragen
    Ein guter Lehrer ist: sich selbst immer neuen Herausforderungen zu stellen und die Schüler dabei mitnehmen. 
    Sprechstunde: Nach Vereinbarung
    Telefon: 09461/9417-0
    E-Mail:

     

  • Neumeier, Bernhard

    Neumeier, Bernhard

    Beruf / Funktion: Lehrer an beruflichen Schulen,
    Dipl. Ing. (FH) Holztechnik
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Technische Mechanik, Konstruktion, Energie- und Ressourcenmanagement
    Ausbildungs­schwerpunkte: Metalltechnik, Bautechnik
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Ausbildung zum Schreiner
    • Studium Holztechnik an der Hochschule Rosenheim
    • Studium Diplomberufspädagogik an der TU München in den Fachrichtungen Metalltechnik und Bautechnik
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Telefon:  
    E-Mail:
  • Pechtl, Matthias

    Pechtl, Matthias

    Beruf / Funktion: Dipl.-Ing. Univ. Maschinenwesen;
    Lehrer
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Kraft- und Arbeitsmaschinen
    Strömungsmechanik und Thermodynamik
    Ausbildungs­schwerpunkte: Metalltechnik, Mathematik
    Werdegang/ fachliche Qualifikation
    • Studium Maschinenwesen TU München
    • Lehrbefähigung höheres Lehramt an berufl. Schulen
    Ein guter Schüler ist: interessiert
    Ein guter Lehrer ist: ein Lehrer, der Freude an seinem Beruf hat
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    E-Mail:
  • Ramsauer, Heidi Dr.

    Ramsauer, Heidi Dr.

    Beruf / Funktion: Diplom-Chemikerin
    Lehrerin
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Chemie, Biologie
    Ein guter Schüler ist: einer, der immer versucht sein Möglichstes zu geben
    Ein guter Lehrer ist: einer, der die Schüler ernst nimmt
    Sprechstunde: Freitags von 9:45 - 10:30 Uhr
    E-Mail:
  • Rohrmüller, Wolfgang

    Beruf / Funktion:  Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieurwesen
    Sprachen:  Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer:  Regenerative Energien, Wasserkraftanlagen
    Ausbildungs­schwerpunkte:
    • Bautechnik
    Projekterfahrung: Planung und Projektabwicklung von Straßen- und Wasserbaumaßnahmen, Ing.-Büro Brandl & Preischl
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Ausbildung zum Bauzeichner
    • Studium Bauingenieurwesen FH Deggendorf 2004 bis 2008
    • seit 2013 nebenberufl. Lehrtätigkeit an TS Waldmünchen
    Mein Motto: Geht nicht, gibt’s nicht.
    Ein guter Schüler ist: aufgeschlossen und zielorientiert
    Ein guter Lehrer ist: fachlich gut aufgestellt und gewillt, sein Wissen praxisnah zu vermitteln.
    Sprechstunde: Nach Vereinbarung
    Telefon:  
    E-Mail:

     

  • Schötz, Christian

    Schötz, Christian

    Beruf / Funktion:

    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (univ.)
    Abteilungsleiter Elektrotechnik Berufsschule Cham
    Fachmitarbeiter Regierung der Oberpfalz

    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme
    Ausbildungs­schwerpunkte: QM-/UM-Fachkraft
    Projekterfahrung:
    • Projektingenieur Industrie
    • Sicherheitsingenieur
    • Fachkraft für Umwelt- und Qualitätsmanagementsysteme
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • 1994 -1998
      Studium Elektrotechnik (SP Energietechnik), Universität der Bundeswehr München/Neubiberg
    • 2004 - 2005
      Projektingenieur bei Turbo Service Regensburg
    • seit 2005
      Lehrer an der Berufsschule Cham
    Mein Motto: "Wer aufhört besser werden zu wollen, hat aufgehört gut zu sein."
    Ein guter Schüler ist: aufgeschlossen und interessiert
    Ein guter Lehrer ist: wenn er sich mit der Zeit überflüssig macht
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Telefon: 09971/8521-141
    E-Mail:
  • Sperl, Hubert

    Sperl, Hubert

    Beruf / Funktion: Dipl. Berufspädagoge, Lehrer
    Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
    Unterrichtsfächer: Bau-/ Werkstoffkunde, Anlagendimensionierung, Regenerative Energiesysteme, Energieversorgungskonzepte, Energie-Effizienz-Experten-Ausbildung
    Ausbildungs­schwerpunkte: Bautechnik, Metalltechnik
    Werdegang / fachliche Qualifikation Abitur
    Ausbildung: Maurer
    Studium: Bautechnik und Metalltechnik für das Lehramt an beruflichen Schulen
    Motto: Habe Spaß, an dem was du machst.
    Ein guter Schüler ist: aufgeweckt, interessiert
    Ein guter Lehrer ist: humorvoll, motiviert
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Telefon:  
    E-Mail:
     
     
     
     
  • Spreitzer, Veronika

    Spreitzer, Veronika

    Beruf / Funktion: Dipl.-Handelslehrerin
    Sprachen: Englisch
    Unterrichtsfächer: Wirtschaft, Englisch
    Ausbildungs­schwerpunkte:  
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • - Ausbildung zur Handelsfachwirtin
    • Studium Wirtschaftspädagogik und Englisch an der LMU München
    • ab 2015 Lehrkraft am BSZ Kelheim
    • seit 2018 Lehrkraft an der Berufsschule Cham und an der Technikerschule Waldmünchen
    Motto:  
    Ein guter Schüler ist: interessiert, fleißig, ehrgeizig
    Ein guter Lehrer ist: It is the supreme art of the teacher to awaken joy in creative expression and knowledge. (Albert Einstein)
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Telefon:  
    E-Mail:
  • Wachter, Ludwig

    Wachter, Ludwig

    Beruf / Funktion: Berufsschullehrer / Metalltechnik
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Steuerungstechnik
    Ausbildungs­schwerpunkte:
    • Metalltechnik
    • Sozialkunde
    Projekterfahrung:  
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • Abitur
    • Ausbildung zum Kfz-Mechaniker
    • Studium: Lehramt für Berufliche Schulen (TU München)
    Mein Motto: Nutze den Tag!
    Ein guter Schüler ist: Interessiert, engagiert, freundlich
    Ein guter Lehrer ist: Interessiert, engagiert, freundlich
    Sprechstunde: Nach Vereinbarung
    Telefon: 09641 / 94170
    E-Mail:  
     
     
     
     
  • Wenzl, Ludwig

    Wenzl, Ludwig

    Beruf / Funktion: Dipl.-Ing. (FH) Nachrichtentechnik
    StD an der Staatl. BS Cham
    Leiter der Technikerschule Waldmünchen
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Physik, Elektrotechnik, Projekt, Informationstechnik, Automatisierungstechnik
    Ausbildungs­schwerpunkte: Elektrotechnik und Physik
    Projekterfahrung:
    • Initierungsphase des Ausbildungsberufes Mechatroniker(in) an der Staatl. BS Cham
    • Projektierungsingenieur bei der Siemens AG Nürnberg / Erlangen im Bereich Lagerautomatisierungstechnik
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • 1978 - 1981 Ausbildung als Elektromechaniker,  Fa. Zollner, Zandt
    • 1984 - 1988 Studium zum Dipl.- Ing. Elektro / Nachrichten an der FH Regensburg
    • 1992 - 1994 Studium Lehramt an Beruflichen Schulen
    • Ab 1994 Lehrkraft im Berufsfeld Elektrotechnik an der Staatl. BS Cham
    • 2003 – 2015 Seminarlehrer für das Staatl. Studienseminar Nord-/Ostbayern
    • Seit 2011 Lehrkraft an der Staatl. Technikerschule Waldmünchen
    • Seit 2015 Leitung der Technikerschule
    Motto: Die Technikerschule ist eine Bildungseinrichtung, die ich mir in meiner Jugend gerne für meine eigene Ausbildung gewünscht hätte.
    Ein guter Schüler ist: einer, der selbstständig arbeiten kann.
    Ein guter Lehrer ist: einer, der seine Schüler fördert und fordert.
    Sprechstunde: nach Vereinbarung, in der Pause oder nach dem Unterricht
    Telefon:  
    E-Mail:
     
     
     
     
  • Zistler, Siegfried

    Zistler, Siegfried

    Beruf / Funktion: Schulleiter Berufsschule Cham
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Unterrichtsfächer: Projekt
    Ausbildungs­schwerpunkte: Studium höheres Lehramt an beruflichen Schulen, Fächer Metalltechnik, Bautechnik
    Projekterfahrung: seit 2003 am Aufbau der Waldmünchner Energiewirtkurse und der Entwicklung der Technikerschule beteiligt
    Werdegang / fachliche Qualifikation
    • 1975 - 1978
      Ausbildung zum Maschinenbauer, Fa. Hans Müller Cham,
    • 1980 - 1981
      Fachoberschule Cham
    • 1981 - 1982
      Berufsoberschule Regensburg
    • 1982 - 1987
      Studium höheres Lehramt an beruflichen Schulen an der TU München für Metalltechnik / Bautechnik
    • Lehrtätigkeit bei Maschinenbauern, Bauzeichnern, Schreinern, Elektronikern und weiteren Berufen
    Motto: Denke positiv, dann kannst du das Optimale herausholen!
    Ein guter Schüler ist: fleißig, lernfähig, hilfsbereit, freundlich, ...
    Ein guter Lehrer ist: schülerorientiert, kompetenzorientiert, fordernd, motivierend, …
    Sprechstunde: nach Vereinbarung
    Telefon: 0160 / 92321175
    E-Mail: